KAROB-MACA PANCAKES

“Manchmal bin ich so in meinen Gedanken, dass ich jegliches Zeitgefühl verliere. Passiert euch das manchmal auch?

Zum Glück habe ich immer eine gute Idee im Kopf und meistens einfach zum realisieren. Vor einingen Tagen habe ich ein Päckli von Iswari bekommen mit neuen Produkten zum ausprobieren! Iswari habe ich letzten Sommer dank dem rohen Kakaopulver entdeckt und ich war super glücklich zu sehen, dass sie noch andere Produkte haben! Iswari bedeutet “Göttin” in der alten Sanskrit Sprache. Die Firma identifiziert sich mit den gleichen Tugenden wie die Göttin: eine gesunde, pflanzliche, nachhaltige Ernährung. Ohne gluten, ohne raffinierten Zucker. Eine Ernährung Die Körper, Geist und Seele ernährt. Die ethische Mission von Iswari ist es, biologische und fair gehandelte Superfoods anzubieten.

Mit diesen neuen Produkte von Iswari hatte ich 1000 neue Ideen, ich habe mich schlussendlich entschlossen, das Pancake Rezept mit euch zu teilen!

Ein Rezept von Rosenoisettes(Original in Französisch).

© Rosenoisettes
© Rosenoisettes

Zutaten für ca. 12 Pancakes

Zubereitung

  1. Die Chia Samen mit 3EL Wasser gut mischen. 10 Minuten stehen lassen.
  2. Das Reismehl mit den Haferflocken, dem Reisprotein, Zucker, Macaccino, Vanillepulver und Natron mischen.
  3. In der Mitte eine Mulde formen und die Reismilch zusammen mit der Chia-Mischung schnell einmixen mit einer Gabel.
  4. Eine Bratpfanne mit etwas Öl ausstreichen und aufwärmen.
  5. Eine kleine Kelle der Pancakes Mischung auf die Pfanne geben und braten lassen, bis Blasen entstehen.
  6. Sobald die Blasen entstehen, die Pancakes drehen und auf der anderen Seite 1-2 Minuten braten lassen.
  7. Warm servieren mit etwas Ahorn- oder Agavensirup.

Merci Camille!!